Logo
0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 € Zur Kasse
Los

Triebfahrzeuge

BR 03 (Öltender) DR Ep. IV - H0


  • Gützold BR 03 mit Ölhauptfeuerung (Öltender) DR Ep. IV - Spur H0 - analog Zweileiter Gleichstrom

    Die Schnellzugloks der  Baureihe 03.10 waren die  Weiterentwicklung der BR 03. Wegen des Beginns des II. Weltkrieges und der Umstellung der Produktion auf „kriegswichtige“ Güter wurden jedoch nur 60 Lokomotiven fertiggestellt.Nach dem Krieg verblieben 45 Lokomotiven in Deutschland. 26 Loks übernahm die Deutsche Bundesbahn und 19 die Deutsche Reichsbahn  (DR) in der späteren DDR.
    Die DR nahm an ihren Lokomotiven größere Umbaumaßnahmen vor. Bei 03 1077 und 03 1088 wurde 1957 ein Nachbaukessel eingebaut. Bei allen anderen 16 bei der DR verbliebenen Loks der Baureihe wurden 1959 neben dem Einbau des Neubau-Hochleistungskessels 39E auch einige andere Baugruppen überarbeitet, um die Maschinen noch wirtschaftlicher zu machen. Die Bezeichnung Rekonstruktionslokomotive (Abkürzung: Rekolok) wurde 1957 bei der Deutschen eingeführt. Als  Rekoloks erhielten die Maschinen einen vor dem Schornstein liegenden trapezförmigen Mischvorwärmer mit einer Kolbenverbundmischpumpe VMP 15-20. Auch ein Trofimoff-Schieber wurde beim Umbau eingebaut. Ab 1965 wurden (mit Ausnahme der 03 1057) alle rekonstruierten Maschinen auf  Ölhauptfeuerung umgebaut. 1966 erfolgte nach Ablauf der Kesselfrist der Nachbaukessel auch für die 03 1077 und 03 1088 die Rekonstruktion mit gleichzeitigem Einbau einer Ölhauptfeuerung.
    Quelle: Wikipedia

    Das von der Gützold GmbH gefertigte Modell  dieser ölgefeuerten Lok mit der Computer Betriebsnummer 03 0078-0 ist eine vorbildgetreue und maßstäbliche Nachbildung dieser Baureihe. Um eine detaillierte Wiedergabe zu erreichen, sind viele Einzelteile wie Griffstangen, Pumpen und Rohrleitung separat angesetzt. Das mittlere Triebwerk dieses Modells der dreizylindrigen BR 03 ist mit der Kropfachse des 1. Lokradsatzes verbunden. Desgleichen besticht der Öltender durch  eine präzise Nachgestaltung des Vorbildes.

    Technische Daten des Modells:
    Nenngröße H0
    Maßstab 1.87
    Achsfolge: 2'C'1
    Länge über Puffer: 274mm
    Kleinster befahrbarer Radius: 415mm
    (bedingt 360mm)
    5- poliger Bühlermotor
    Tenderantrieb
    Lokgewicht: 557g incl Tender
    kulissengeführter Kupplungsnormschacht
    Dreilichtspitzensignal (weiß-weiß)  fahrtrichtungsabhängig
    21-polige Decoder-Steckschnittstelle
    vorbereitet für Einbau eines Rauchentwicklers

    Herstellerpreis: 499,00 €

    Sammlermodell. Nicht für Kinder unter 14 Jahre geeignet.

    Lieferung innerhalb Deutschlands bei Vorkasse versandkostenfrei !

     

     

     

Weitere Artikel
Banner

Versandkosten

Deutschland
wir reichen die MwSt Senkung weiter:

bei Vorkasse Standard : 6,78 €
ab 76,00 Bestellwert frei
bei paypal: : 6,78 € + paypal Gebühr
bei Sofortüberweisung: 6,78 €
ab 300,00 € Bestellwert frei
bei Nachnahme 6,78 € + Nachnahmegebühr
Wegen Corona Nachnahme z.Zt. nicht möglich
unversicherte Warensendung: auf Nachfrage
Briefsendung: auf Nachfrage
Gutscheindownload: kostenfrei

EU Ausland:
bei Vorkasse: 19,00 €
bei paypal:    20,00 €

 

Zahlarten

*Vorkasse

*Sofortüberweisung

https://documents.sofort.com/sue
/kundeninformationen/.

*PayPal

*Nachnahme (nur Deutschland)


*Barzahlung bei Abholung

 

Wir versenden mit:

(nur an zustellfähige Adressen -nicht an Packstationen)

und


 

Links


https://modellbahnclub-weisswasser.de/
http://www.feldbahnmuseum-herrenleite.de/
http://museum-sagar.de/

 




 

News

03.08.2019 - Tillig Neuheiten 2019/ 2020 Tillig Neuheiten 2019/ 2020 Neuheiten der Firma Tillig in den Nenngrößen TT, H0, H0m und H0e ...
mehr......


07.05.2019 - Gutscheine in diesem Shop erhältlich Lassen Sie sich beschenken -  mit einem Gutschein für den Einkauf in diesem Online-Shop. Es ...
mehr......


Newsletter

Top